Netzwerke

i-Folder jetzt OpenSource

Das Unternehmen Novell hat seine i-Folder Software, die Speicherorte von Daten synchronisieren kann, als Open Source zum download bereitgestellt. Wörtlich heißt es auf der ifolder.com Seite:" The iFolder Enterprise Server is now open source.

Dort findet man auch den Download-Link und diverse Screenshots von ifolder unter Windows- Mac- und Linux Clients

Geschrieben von admin

04/29/06 um 18:09:07

Abgelegt in Netzwerksoftware

0 Kommentare zu i-Folder jetzt OpenSource

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!