Netzwerke

Remote Tool Teamviewer

Was dem Techniker und Service das beste Tool, ist dem Administrator ein Albtraum: Die Rede ist vom Teamviewer. Teamviewer gehört zu den neuen Serviceprogrammen, die normalerweise unabhängig davon, ob eine Firewall im Netzwerk vorhanden ist oder nicht, eine Remotesitzung über das Internet realisieren können. Das Programm ist sofort nach Programmstart einsatzbereit und eine Installation oder Adminrechte sind nicht erforderlich.
Dieses löst natürlich nicht nur Freude über zusätzliche Möglichkeiten, sondern auch Sorge über einen nichtgenehmigten Zugang aus.

Nichtgenehmigt bedeutet natürlich nicht, dass von aussen ohne Genehmigung ein Verbindungsaufbau in das Intranet möglich ist. Mit Hilfe eines Ticketsystems muss ein Anwender im Intranet den "Externen Remte User" freischalten.

Dienstleister im Servicebereich dürften von diesem Tool das zudem auch sehr preiswwert ist und auch in einer für den privaten Bereich kostenlosen Version zur Verfügung steht begeistert sein. Kann hiermit doch schnelle Hilfe realisiert werden, wenn eine Internetverbindung vorhonden ist. Mehr Infos unter http://www.teamviewer.com/de

Geschrieben von DerTechniker

05/23/06 um 18:12:05

Abgelegt in Netzwerksoftware

2 Kommentare zu Remote Tool Teamviewer

  1. Pfriemler

    19 Jun 06 um 18:28

    Antwort

  2. Alfred Sehmueller

    21 Aug 06 um 12:54

    Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!