Netzwerke

Was ist ein SUS Server?

Sicherheit im IT-Netzwerk wird immer wichtiger. Ein ungepatchtes System mit Zugang zum Internet ist heutzutage schnell mit einem Virus oder Trojaner verseucht. Häufig reicht schon das ansurfen der Webseite um dieses auszulösen.

Dem Netzwer-Administrator stellt Microsoft seit einiger Zeit den SUS Server kostenlos zur Verfügung. Der Software Update Services (SUS) ist Serverdienst der die Updates und Hotfixes direkt zu vom Administrator festgelegten Zeiten von einem Microsoft Update-Server abholt und lokal sepeichert. Diese können dann automatisiert an die internen Clients verteilt und installiert werden, ohne dass ein Benutzer oder Administrator die Installation aktivieren muss. Systeme, die SUS nutzen sollen, müssen den Auto Update – Client installiert haben, der bereits im Service Pack 3 für Windows 2000 und im Service Pack 1 für Windows XP integriert ist. Ein sehr hilfreiches Tool, benötigt der einzelne PC doch somit keine Internetverbindung, um Updates abrufen zu können.

Geschrieben von router

08/23/06 um 09:47:16

Abgelegt in Lexikon

0 Kommentare zu Was ist ein SUS Server?

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!