Netzwerke

Was ist eine MAC Adresse

MAC ist die Abkürzung für Media Access Control. Um im Ethernet eine eindeutige Identifizierung zu gewährleisten hat jede Netzwerkkarte eine MAC Adress. Gelegentlich wird die MAC Adresse auch als Hardware-Adresse bezeichnet. Beim Ethernet besteht die MAC Adresse aus 48Bit. Sie wird i.R. in hexadezimaler Form angegeben. Ein Beispiel wäre 08-00-09-AA-12-3E. Bit 47 bis Bit 24 sind eine von der IEEE vergebene Herstellerkennung. (z.B. Beispiel 08-00-09 Hewlett-Packard). Sind alle Bits auf 1 also ff-ff-ff-ff-ff-ff so ist das Paket als Broadcast-Paket verschickt, d.h. es ist an "alle" adressiert. Die Auflösung, welche IP Nummer welche MAC Adresse hat, wird bei Ethernet mit dem ARP-Protokoll realisiert.

Geschrieben von admin

04/12/05 um 09:41:00

Abgelegt in Lexikon

0 zu Was ist eine MAC Adresse

  1. Noch keine Kommentare
Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.