Netzwerke

Hackerparagraph passiert Bundesrat

Die von vielen Experten stark kritisierte Novelle des Strafgesetzbuches (StGB) zur Bekämpfung der Computerkriminalität hat heute ohne weitere Hürden den Bundesrat passiert und damit wohl noch in diesem Sommer Gültigkeit erlangt. Damit können Netzwerkadministratoren nicht mehr vollständig mit Hilfe von Tools auf Sicherheitslücken überprüfen. Die Gesellschaft für Informatik sieht sogar Lehre, Entwicklung aber auch schon die Diskussion über Prüftools zur IT-Sicherheit unter Strafe gestellt. Somit scheinen wir in Zukunft in der Situation zu sein, dass vom Ausland unsere Netzwerke unter der Lupe von Hackertools mit dem Ziel eines Einbruchs stehen, wir auf der anderen Seite unsere Netze aber erst garnicht auf Sicherheitslücken testen dürfen. Vielen Dank! Dankbar dürften auch die Sicherheitsexperten sein, denen man das "Werkzeug" verbietet. Das bedeutet aber auch, dass auf diesem Blog keine Tools mehr diesbezüglich genannt werden können. Adabsurdum ...

Geschrieben von admin

07/06/07 um 17:21:21

Abgelegt in Netzwerk-News

3 Kommentare zu Hackerparagraph passiert Bundesrat

  1. Das ist einfach nur eine Riesenfrechheit. So kommt das, wenn Politiker, die keine Ahnung von der Materie haben, die Gesetze machen..

    starcraft2

    15 Jul 07 um 21:32

    Antwort

  2. Lukas

    28 Aug 07 um 10:41

    Antwort

  3. CRM

    31 Aug 07 um 21:46

    Antwort

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!